Home

Aus dem Kiez für den Kiez!
Kreuzberger KiezAktivKasse

 

Die KiezAktivKasse lebt vom bürgerschaftlichen Engagement der KreuzbergerInnen. Es bieten sich viele Möglichkeiten im Rahmen der KiezAktivKasse, als KreuzbergerIn kiezaktiv zu werden:

So hat die KiezAktivKasse Kreuzberg 2009 z.B. das Graefe-Sommerfest, das Kunstprojekt Friedenssäule am Mehringplatz, ein Mädchentheaterprojekt im Bergmann-Kiez sowie eine Begrünungsaktion im Reichenberger Kiez mitfinanziert. (siehe Geförderte Projekte)

 

Das Nachbarschaftshaus ist dabei als Gastgeber der KiezAktivKasse Kreuzberg Ansprechpartner für alle Fragen. Die Koordination und die Begleitung der Jury liegen in der Verantwortung des Nachbarschaftshauses.
Außerdem sind die Vorbereitung der Öffentlichkeitsarbeit, die Unterstützung des Fundraisings für das Projekt und die Begleitung und Betreuung der beteiligten Freiwilligen Schwerpunkte unserer Arbeit.